#mobilwandel2035 - Zukunftswettbewerb nachhaltige Mobilität
0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Herzlich Willkommen zur Online-Bewerbung #mobilwandel2035 – Zukunftswettbewerb nachhaltige Mobilität!

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) sucht in einem zweistufigen Wettbewerbsverfahren Ideen mit Innovationscharakter für eine nachhaltige Mobilität in 2035 und fördert sowohl die Erstellung eines Zielbildes für 2035 als auch dessen Umsetzung.

In der ersten Wettbewerbsstufe reichen Sie eine Projektskizze ein. Werden Sie prämiert, erhalten Sie die Aufforderung, einen Zuwendungsantrag für die Förderphase I (Zielbild-Erarbeitung) zu stellen. In der zweiten Wettbewerbsstufe bewerben Sie sich für die Förderphase II (Zielbild-Umsetzung) mit dem fertigen Zielbild inkl. einer Umsetzungsskizze. Auch hier ist ein zusätzlicher Zuwendungsantrag zu stellen.

Was ist jetzt zu tun?
Die vorliegende Online-Bewerbung beschränkt sich auf die erste Wettbewerbsstufe zur Einreichung Ihrer Projektskizze. Hierfür benötigen wir neben der Projektskizze einige zusätzliche Angaben und Dokumente von Ihnen. Welche das sind, sehen Sie hier in einer Übersicht der Online-Bewerbungsfragen.

Alle Informationen rund um den Wettbewerb haben wir Ihnen in dieser Teilnahme-Unterlage zusammengestellt. 

Für Rückfragen steht Ihnen das Wettbewerbsbüro unter mobilwandel2035@ifok.de zur Seite.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihr Team vom #mobilwandel2035 - Wettbewerbsbüro 
i.A. des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)